Nach zwei Jahren feiern die Närrinnen und Narren wieder

Heidelberger Karneval Komitee 1952 e.V. ruft zur Teilnahme am Jubiläumszug auf

Nach zwei Jahren Pause steht im Jahr 2023 wieder der große Heidelberger Fastnachtszug durch die Heidelberger Innenstadt an. Am 21. Februar startet er um 14.11 Uhr und schlängelt sich von der Bergheimer Straße über den Bismarckplatz durch die Hauptstraße. Er endet auf dem Marktplatz, wo im Anschluss auch die große After-Umzugsparty stattfindet.

In diesem Jahr ist es darüber hinaus ein ganz besonderer Umzug! Am 6. März 1848 fand der der 1. urkundlich erwähnte Fastnachtszug in Heidelberg statt, welcher zu den ältesten Umzügen in Deutschland zählt und somit im Jahr 2023 sein 175-jähriges Bestehen feiert.

Alle können mitmachen!

Neben den im Heidelberger Karneval Komitee organisierten Fastnachtsvereinen, werden auch viele Teilnehmer aus nahezu dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Das Präsidium des Heidelberger Karneval Komitees freut sich schon sehr auf den Umzug: „Wir freuen uns über eine rege Teilnahme aller Heidelberger am Jubiläumszug 2023. Es wird sicherlich ein kunterbuntes fröhliches Treiben und eine friedliche Feier! Außerdem sind wir gespannt, auf viele schöne und ausgefallene Maskeraden entlang des Zuges.“ so Wolfgang Heindl (Präsident des HKKs). „Für uns als Fastnachter ist es immer wieder besonders schön in die freudigen Gesichter der ganz jungen Umzugsteilnehmer zu schauen, welche darauf warten ihre Tüten und Taschen mit leckerem Süßem zu füllen. Das wir in dieser Kampagne ein so tolles Jubiläum feiern können, freut uns umso mehr!“ so Jürgen Merk (Vizepräsident des HKKs). Und Joe Schwarz (Schriftführer des HKKs) hofft noch auf ein paar Anmeldungen zum Zug: „Aktuell kommen wir auf etwa die gleiche Anzahl an Teilnehmern wie im Jahr 2019. Allerdings haben wir noch Plätze frei und die möchten wir sehr gerne noch füllen. Daher rufen wir alle Vereine und Institutionen, Schulen und Kindergärten – aber auch sonstige Interessengruppen – dazu auf, sich für den Jubiläums-Umzug in Heidelberg anzumelden.“

Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen gibt es im Internet unter www.hkk1952.de.