Prospektbeilagen

Wochenkurier Beilagenpreise

Anzuliefernde Beilagenmenge:
Verteilte Auflage zzgl. 1% Zuschuss
für technischen Schwund (benötigter Beilagenbedarf).

Beilagenschluss:
jeweils Donnerstag vor Verteilung, 10.00 Uhr.
Mindestauflage je Erscheinungstermin: 5.000 Beilagen.

Der Verlag gewährleistet die Belieferung der erreichbaren Haushalte des im Auftrag festgelegten Verteilgebietes mit Toleranzen bis zu 5%. Bedingt durch die technische Verarbeitung der Beilagen kann es in Einzelfällen zu geringen Fehlmengen kommen. Reklamationen müssen innerhalb 48 Stunden nach Verteilzeit geltend gemacht werden. Auch bei bestätigten Terminen für Beilagen ist der Auftrag erst endgültig angenommen, wenn der Verlag wenigstens 7 Tage vor Beilegung ein Muster der Beilage prüfen konnte. Der Verlag behält sich die Ablehnung oder Höherberechnung des Auftrages vor, wenn Beilagen für zwei oder mehr Firmen werben. Mehrere zusammengefügte Beilagen eines oder mehrerer Auftraggeber werden einzeln berechnet. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung erwecken, werden nicht angenommen.

Rücktrittstermin: 3 Wochen vor Beilegung

Technische Angaben:

  1. Mögliche Auflage pro Erscheinungstag: Gesamtauflage
  2. Höchstformat: Höhe 250 mm, Breite 350 mm.
    Wenn eine der Kanten eine Länge von 240 mm
    überschreitet muss der Falz des Produktes an der
    längeren Kante sein.
  3. Mindestformat: DIN A5 (auf Format gefalzt).
    Einzelblätter können nur gefaltet verarbeitet werden
  4. Höchstgewicht: 70 g (größere Gewichte auf Anfrage)
  5. Erscheinungstage für Beilagen: mittwochs/donnerstags
  6. Anliefertermin: 5 Tage vor Beilegung (9 bis 12 Uhr)
  7. Lieferadresse:
    frei Haus Rhein-Neckar-Zeitung
    Druckhaus Hans-Bunte-Straße 5a
    69123 Heidelberg-Pfaffengrund
    Telefon 06221 519-6500

Gesamtauflage: 47.160


Mehr Informationen hier: